Terror in London: Balance der Risikofaktoren. Verdacht auf unbehandeltes Trauma. | Terror in London. Possible untreated PTSD in killers of Woolwich say experts

Terror in London: Balance der Risikofaktoren.
(Terror in London: balance of the risk factors)
Verdacht auf unbehandeltes Trauma bei Attentätern sagen forensische Experten
(Suspected untreated trauma of murderers, claim forensic psychologists)
Das Video Michael Adebolajos in der er vor der Handykamera mit Blut verschmierten Händen eine Aussage macht wurde weltweit gesehen. Aber zu welchen Folgerungen kommen Experten in der forensischen Psychologie hierzu?

Taz: Tierschützer an vorderster Front : Badgers, badgers, badgers…

Deutsch: Gegen Gräueltaten in England! Wer dachte das Europa oder der Mord von Woolwich englische Gemüter erregt, kennt dieses Volk nicht. Am Samstag gab es in Westminster ein gutes Beispiel … Continue reading Taz: Tierschützer an vorderster Front : Badgers, badgers, badgers…