2013 im Rückblick einer Selektion meiner Berichte aus England

2013 durch die Sicht einer Selektion meiner Texte.

Ich hoffe, dass ich auch im nächsten Jahr wieder interessante und originelle Berichte aus Großbritannien schreiben darf.

Im letzten Jahr waren es über 100000 Zeichen in mehr als 40 Texten für vier Druck und Online Medien, die Taz, Die Jüdische Allgemeine, Die Zeit (online), und Open Democracy.  Drei Berichte wurden auch hier auf diesem Blog veröffentlicht.  Viele waren Einzelberichte aus eigener Hand und eigenen Recherchen,

Für 2014 habe ich schone einige Berichte in der Pipeline.  Neben den Themen der täglichen Geschehnisse, wird es  wird um Nachhaltigkeit gehen, Gewalt gegen Frauen und einigen jüdischen Themen, sowie Stadt und Musikkultur.

An dieser Stelle möchte ich mich aber auch bei meinen Lesern bedanken, und auch den RedakteurenInnen, die vieles erst möglich machten.

Einen guten Rutsch aus London von Daniel Zylbersztajn

This slideshow requires JavaScript.

 

Daniel Zylbersztajn’s 2013

2013 through the selection of some of my articles:

This year I typed over 40 mostly on the ground researched pieces.  Many were transforming and unique written for four media outlets, Taz, Jüdische Allgemeine, Open Democracy and Die Zeit.  On three occasions I published only on my blog.

I hope I continue to write challenging and original pieces in the next year.  I have some already forthcoming to do with urban culture, domestic violence, sustainability and on Jewish issues.  Perhaps I will also write again more in English, as I have done in the past.

To my all my readers, but especially my loyal ones and interviewees, a great thank you.  I could not do without you!  Special thanks to all the newspapers and editors, you know who are!

Daniel Zylbersztajn

This slideshow requires JavaScript.